Im Dialog bleiben
20. September 2019
Alle anzeigen

Marketing im Fokus

Die Marktveränderungen in unserer augenoptischen Branche nehmen weiter rasant Fahrt auf. Filialisten und neue Mitbewerber erobern weitere Marktanteile. Onlinehändler haben das Potenzial stationärer Geschäfte erkannt und eröffnen diese mit hoher Geschwindigkeit. In Zeiten der Digitalisierung gewinnt die Marketingmacht der „Großen“ an Gewicht. Die Brisanz für traditionelle Augenoptiker nimmt zu. Um im Wettbewerb für Verbraucher sichtbar und interessant zu bleiben, müssen sie ihre eigene Marke klar positionieren und regional bekannt machen. Die Konsumenten sind individueller denn je und möchten auch so umworben werden. Informieren und Mehrwert bieten, statt werben und verkaufen. Das Marketing und die Kommunikation der Unternehmen müssen neu gedacht werden. Welchen Methoden und Instrumenten zur Gewinnung und Bindung moderner Kunden gehört die Zukunft? Was funktioniert nicht mehr?

Diesen Fragen gehen wir in unserem Seminar Benchmarking 2020 mit dem Motto „Auffallen und überzeugen! Marketing neu gedacht.“ nach. Wir geben einen Überblick zu den Top Trends und den wichtigsten Entwicklungen im Marketing. Gemeinsam erarbeiten wir, welche neuen Ideen und Konzepte sich für Ihr Unternehmen eignen und wie sich diese umsetzen lassen. Damit Sie dort gefunden werden, wo Ihre Kunden unterwegs sind.

Unsere Themenschwerpunkte:

  Auf das Marketing – auch in der augenoptischen Branche – kommen immer neue Herausforderungen zu. Im sich verschärfenden Kampf um die Gunst der Kunden müssen die neuesten Trends erkannt, überprüft und umgesetzt werden. Welche neuen Ansätze und innovativen Instrumente gibt es, um kundenorientiert zu agieren?

  Wie lassen sich aktuelle Entwicklungen im eigenen Unternehmen umsetzen? Wie erfahren Kunden von den Stärken und Expertisen des Unternehmens? Wie gewinnen analog-digital kommunizierende Unternehmen Wettbewerbsvorteile und werden erfolgreicher als andere?

Wir versprechen Ihnen eine spannende und inspirierende Veranstaltung zu einem immer aktuellen Thema. Freuen Sie sich zudem auf den interessanten Austausch mit gleichgesinnten Kollegen. Natürlich wird auch der direkte Betriebsvergleich wieder Bestandteil des Seminars sein.

Zur Wahl stehen die zwei Termine

  17./18. Februar 2020  oder
  02./03. März 2020.